Woche gemeinsamen Lebens vom 04.-09.03.2018 in Schwann

WoGeLe 2018

Vom Sonntag, dem 04., bis zum Freitag, dem 09. März fand wieder unsere Woche gemeinsamen Lebens (kurz: WoGeLe) im Gemeindehaus Schwann statt.

Teilgenommen haben insgesamt 23 Jugendliche zwischen 13 und 30. Zahlreiche Studenten (von der Theologie über die Biochemie bis zur Pädagogik), Konfirmanden, FSJ'ler, sowie ein ausgebildeter Industriemechaniker und ein Soldat waren Bestandteil unserer kirchlichen Hausgemeinschaft. Startpunkt war die Veranstaltung „IMMER WIEDER sonntagnachmittags“, wo unsere Teilnehmer mit Kaffee, Kuchen und interessanten Gesprächsthemen begrüßt wurden. Nach einer kurzen Kennenlernrunde und der Regelabsprache konnte es schließlich losgehen. Um von da an sechs Tage zusammen zu wohnen, galt es einige Vorbereitungen zu treffen: Der Gemeindesaal wurde hälftig in Wohnzimmer und Esszimmer umfunktioniert, in der Küche sollten wir künftig gemeinsam unsere Dienste erledigen, und die unteren Räume wurden, mit Feldbetten, Luftmatratzen und Schlafsäcken ausgestattet, zum Schlafgemach für unsere Jungen und Mädchen. Um das leibliche Wohl zu gewährleisten war selbstverständlich schon zuvor der Einkauf für die ersten Tage getätigt worden.

Wie kann man sich nun den Ablauf unserer gemeinsamen Tage vorstellen? Früh morgens standen unsere Schüler auf, um, nach einer Stärkung durch unser reichliches Frühstücksbuffet, den Unterricht zu besuchen. Besser erging es den Urlaubern sowie Studenten in der vorlesungsfreien Zeit. Der Vormittag konnte nach Belieben von Ihnen gestaltet werden. Das Mittagessen war köstlich und in Fülle vorhanden. Sowohl Pizza als auch Chili con Carne, Schnitzel und selbst geangelte Forellen aus dem Enztal standen auf dem Speiseplan. Zuletzt kamen viele Teilnehmer sogar in den Genuss, überbackene Schokoriegel mit Vanilleeis zu verzehren. Den Nachmittag verbrachte man mit Hausaufgaben, Gesprächen über tiefgründige oder auch einfach nur unterhaltsame Themen, dem lauten Abspielen von Schlagersongs sowie dem Besuch des vielgeliebten Bällebades. Auch das gemeinsame Bolzen, Musizieren und „Werwolf“-Spielen stand an der Tagesordnung. Im Galaterbrief des Paulus entdeckten wir Grundsätze des christlichen Glaubens, die wir intensiv diskutierten und auch in Bezug auf andere Bibelstellen zu verstehen versuchten. Zum Abendessen war der Tisch erneut reichlich mit Vesper und Überschüssigem vom Mittag gedeckt, sodass es auch an nichts mangelte. Im Anschluss wurde Zeit in der Gemeinschaft verbracht, bis der Tagesabschluss um Viertel nach Neun unseren Blick erneut auf religiöse Inhalte richtete. Sehr persönliche Impulse unserer Mitarbeiter regten zum eigenen Nachdenken an und führten zur ein oder anderen Unterhaltung. Nach dem gemeinsamen Singen wartete das Bett auf die jüngeren Teilnehmer. Die ausgelassene Stimmung führte letztlich noch dazu, dass sich die Abende in die Länge zogen und man noch gerne bis spät zusammensaß.

Teen- und Jugendkreis wurden in das Programm unserer Freizeit mit eingebunden, wobei Besucher aus der Gemeinde sowie von außerhalb unsere Gemeinschaft bereicherten. Am Freitag schließlich galt es, aufzuräumen und unserer gemeinsamen Zeit zu einem Abschluss zu verhelfen. Durch gute Mitarbeit war dies jedoch schnell getan und der Weg nach Hause konnte angetreten werden.

Zu danken sei allen Teilnehmern für ihr engagiertes Mithelfen und die gute Atmosphäre sowie dem Mitarbeiterstab um Jan Hunsmann und Miriam Heffter. Abgesehen von einzelnen Krankheitsfällen war es eine überwiegend positive Zeit und die Gemeinde freut sich schon darauf, die Teilnehmer in den Gruppen und Kreisen wiederzusehen.                            

Text: Christof Ganzhorn

WOGELE2018.jpeg



Dieser Artikel wurde von Pfarrer Bühner erstellt.

Dienstag, 16.10.2018
19:45 Uhr:
Chorprobe im GH in Schwann
Donnerstag, 18.10.2018
14:30 Uhr in Schwann:
Paul Gerhardt (Pfarrer i.R. Herrmann Schwarze)
Freitag, 19.10.2018
17:30 Uhr in Schwann:
Mädchenjungschar
Sonntag, 21.10.2018
9:15 Uhr:
Kirchweih in der Schwabentorhalle in Dennach (Pfarrer Held)
10:00 Uhr in Schwann:
Kindergottesdienst
10:15 Uhr:
Gottesdienst in Schwann (Prädikant Schäfer)
Dienstag, 23.10.2018
19:45 Uhr:
Chorprobe im GH in Schwann