Die Bienen: Schöpfung oder Zufall? mit Pfarrer und Hobby-Imker Friedhelm Bühner

8. Mai 2014, 14.30 Uhr Evang. Gemeindehaus Schwann

IMG_6629.jpg
IMG_6630.jpg

IMG_6631.jpg
Generation60plus8.5.14.jpg

Nachdem der Referent Hans-Martin Klink durch Krankheit ausfiel, übernahm Pfarrer Friedhelm Bühner das Thema bei der Generation 60+ am 8. Mai 2014 im Schwanner Gemeindehaus. Er  stellte aber nicht die Erde und ihre Entstehung in den Mittelpunkt seines Vortrags, sondern die Bienen. Ein kurzer Film über das Innenleben dieser erstaunlichen Insekten vermittelte den zahlreich erschienenen Gästen erste Eindrücke vom Innenleben und der Kommunikaton in einem Bienenstock. Danach stellte der Referent an konkreten Beispielen dar, welche Geheimnisse „Der Bien“ – der Gesamtorganismus eines Bienenvolks - enthält, darunter ihre erstaunliche Navigation, die Kommunikation und Vermehrung. „Viele Aspekte sind bis heute wissenschaftlich nicht eindeutig geklärt“, stellte er fest. „Die Komplexität eines Bienenvolks und die Bedingungen, unter denen ein Bienenvolk überhaupt erst lebensfähig ist, schließt es nahezu aus, dass ein solcher Superorganismus durch eine zufällige Höherentwicklung enstanden ist. Es braucht weniger Glaube“, fasste der Referent abschließend zusammen, „an einen aktiven Schöpfer zu glauben, als hier den bloßen Zufall und Selektionsdruck am Werk zu sehen“. Alles in allem war es ein schöner Nachmittag, der auch ein sehr großes Interesse der Besucher am Thema zeigte. Wie immer hatte das Team um Marianne und Hermann Wurst für Kaffee und Kuchen und eine einladende Atmosphäre gesorgt. Allen, die hier mitgeholfen haben, nochmals vielen Dank! Die nächste Veranstaltung der Generation 60+ ist ein Grillfest mit musikalischer Begleitung durch Marion Reuter am 26. Juni 2014 um 14.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus. Wir laden schon heute herzlich dazu ein. 




Dieser Artikel wurde von Pfarrer Bühner erstellt.

Mittwoch, 20.06.2018
19:00 Uhr:
Teenkreis 13+ im GH Schwann
Donnerstag, 21.06.2018
14:30 Uhr in Schwann:
Asylarbeit in Straubenhardt (Gustav Bott, Netzwerk Asyl)
18:30 Uhr:
Biblellesen und Austausch für Jugendliche im GH Schwann
19:00 Uhr:
Jugendkreis 16+ im GH Schwann
Freitag, 22.06.2018
17:00 Uhr:
Bubenjungschar 6-12 Jahre im GH Schwann
18:15 Uhr:
Mädchenjungschar 8-13 Jahre im GH Schwann (Gewusst wie)
Sonntag, 24.06.2018
9:15 Uhr:
Gottesdienst in Dennach (Pfarrer M.Gerlach)